News

von: GAD GmbH
in: Lüftung

Dichtheitsprüfung von lüftungstechnischen Anlagen

Nutzen Sie für Ihre RLT – Anlage eine Dichtheitsprüfung von Luftkanälen?
Die rechtlichen Gründe für eine Dichtheitsprüfung regeln sich in den Normen DIN EN 12599 und DIN EN 12237.
Die Durchführung solcher einer Leistung erfolgt gemäß DIN EN 12599 und VOB Teil C – DIN 18379.

Gerne möchten wir Ihnen einige wirtschaftliche Gründe für eine Dichtheitsprüfung als Vorteil für Sie nennen:
• Es entsteht ein geringerer Energieverbrauch bei Strom und Wärme.
• Bauteile der Anlage z. B. Lüfter / Schalldämpfer müssen nicht überdimensioniert gebaut und
• angeschafft werden.
• Ein weiterer wichtiger Punkt: Der Umweltschutz wird verbessert, da weniger Material produziert wird und es zu einem geringeren Energieeinsatz kommt.

In diesem Zusammenhang weisen wir gern auf die DIN EN 13779 hin. Diese beschreibt den Stand der Technik und ist damit im Zusammenwirken mit der Arbeitsstättenverordnung von zentraler Bedeutung bei der Planung von Lüftungs- und klimatechnischen Anlagen.

Für die Dichtheitsprüfung verwenden wir das Gerät von Lindab Typ LTSEST.

Interessierte können sich gern an Herrn Olaf Winkler unter olaf.winkler@gad-gmbh.de wenden.